Neue Mittelschule Mannersdorf
Fleischgasse 3
2452 Mannersdorf
T. 02168 / 623 58-1
 

INFORMATIONEN und NEUIGKEITEN

BESUCH VON RADIO 88.6

Rechtzeitig vor Ferienbeginn bekamen die Kinder der 1c Besuch vom Radiosender 88.6. Gemeinsam mit "dem Batka" probierten unsere Kids witzige Spielchen aus und plauderten fleißig mit dem Radiomoderator! Diese Beiträge sind das Ergebnis des außergewöhnlichen Besuchs und wurden in der Ferienwoche gesendet!

Radio 88.6 bedankt sich bei der aufgeweckten 1c für Ihr Mitwirken! So rockt das Leben!

Die Aufnahmen der Ausstrahlungen auf 88.6 haben wir für unserer Besucher hier bereit gestellt:
Ferienspaß - Erkenne den Dosenfisch
Ferienspaß - Steck den Finger ins Ohr
Ferienspaß - Stein Stein Stein

SCHULHAUS DES LERNENS

Damit unsere Schüler/innen auch in den Pausen den gelernten Schulstoff wiederholen können, gibt es jetzt bei uns einige Lernhilfen, die gleichzeitig unser Schulhaus dekorieren.







ADVENTZEIT IN DER NMS-MANNERSDORF

Traditionell wird bei uns alljährlich jede Woche Advent gefeiert. Dabei werden Adventlieder gesungen und musikalisch mit diversen Musikinstrumenten, von unseren Schülern und Schülerinnen, begleitet. Die musikalische Vorbereitung dafür übernimmt jedes Jahr unsere Kollegin Elisabeth Raatz.

Für unsere Eltern gab es dieses Jahr einen Adventmarkt im Zuge des Elternsprechtages. Unsere Kollegin Eva Hartenthaler im Team mit Michaela Eselböck und Claudia Valko haben diesen auf die Beine gestellt.

EINLADUNG ZUM TAG DER OFFENEN TÜR AM 23.11.2018

Am Freitag den 23.11.2018, zwischen 09:00 und 11:00 Uhr, findet unser diesjähriger Tag der offenen Tür statt.

Herzlich eingeladen sind alle Interessierten und insbesondere unsere Volksschüler/innen der näheren Umgebung.

Für interessierte Eltern, die an diesem Tag keine Zeit haben, gibt es die Möglichkeit, Einzelführungen mit unserer Direktorin zu buchen. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch in der Direktion.

Auf Ihr Kommen freuen sich unsere Direktorin und das gesamte Lehrerteam!

EINLADUNG ZUM ELTERNSPRECHTAG AM 29.11.2018

Als Eltern unserer Schüler/innen laden wir Sie herzlich zu unserem Elternsprechtag, am Donnerstag, den 29.11.2018, ein.

Dieses Jahr haben Sie die Möglichkeit, im Vorfeld, Ihre Termine für den Elternsprechtag, online zu buchen.
Link zu den Terminbuchungen:

Da wir dieses System dieses Jahr zum ersten Mal testen, freuen wir uns auf Feedback dazu.
Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Elternsprechtag und den Online-Terminbuchungen an:
hirtlisabella@nms-mannersdorf.at

Wir bitten Sie, Ihre Kinder nicht zum Elternsprechtag mitzunehmen, außer wenn Sie zu dieser Zeit keine Betreuungsmöglichkeit haben!

UNSERE NEUEN SCHULMÖBEL

Unser Schulgebäude wird immer stylisher - seit einigen Wochen schmücken neue Möbel unsere Aula und bieten unseren Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, sich in den Pausen dort aufzuhalten und miteinander im bunten Rahmen zu kommunizieren.

Bis jetzt gab es nur positive Rückmeldungen von allen Seiten!

Graue Schulgebäude waren gestern, heute dominiert Farbe!

Herzlichen Dank an alle Ostermarktbesucher/innen und Mitwirkenden, für Ihre Unterstützung bei der Anschaffung dieser Möbel!

NATURKUNSTWERKE

Bei diesem wunderschönen Herbstwetter muss man einfach raus aus der Klasse und die bunte Vielfalt der Natur dazu nutzen, Kunstwerke entstehen zu lassen.

Genau das tat die 1b gemeinsam mit unseren Lehrerinnen Elisabet Raatz und Elisabeth Brandl - Schuhe angezogen und los ging's!

Fleißig wurden von den Schülerinnen Blätter, Steine und anderes Material, das sie in der Umgebung fanden, gesammelt und zu wahren Meisterstücken verwandelt.

So gesund und bunt kann Werkunterricht sein!

UNSERE BIBLIOTHEK

Gegenüber unseres Informatikraums, indem wir digitale Informationen verarbeiten, ist unsere Bibliothek.
Dort bekommt ihr Informationen und Geschichten in Form von Büchern, sogenannte analoge Informationen.

Wer statt seinem Smartphone, auch einmal ein Buch in die Hand nehmen möchte, hat die Möglichkeit, sich dort
    Montag bis Freitag,
    IN DEN GROSSEN PAUSEN,

Bücher auszuleihen.

Und bei sorgfältigem Umgang hält der Akku solcher Bücher ewig. :)

WANDERTAG 1. SCHULWOCHE

Traditionell gibt es in unserer erste Schulwoche einen Wandertag. Jede Klasse wandert zu einem individuellen Ausflugsziel in der näheren Umgebung.

Besonders für unsere 1. Klassen ist es eine gute Gelegenheit, um Freundschaften zu knüpfen und ihre Klassenvorstände kennenzulernen.

Alle 1. Klassen waren gemeinsam unterwegs und wanderten zur Burgruine Scharfeneck im Naturpark Mannersdorf-Wüste.



WILLKOMMEN IN DER NMS-MANNERSDORF

Ein herzliches Willkommen unseren "Neuen", die am Montag in der Pausenhalle von Frau Direktor Arlt, den Klassenvorständinnen und den zweiten Klassen mit einem Lied und einem kleinen Geschenk begrüßt wurden!

Wir hoffen, dass ihr euch in unserer Schule gut einlebt und dass es für euch in den nächsten vier Jahren viele schöne Momente geben wird!

UNSERE ABSCHLUSSFEIER 29.06.2018

Bei uns ist es Tradition unsere 4. Klassen am letzten Schultag mit einer Abschlussfeier zu verabschieden.

Unsere Musiklehrerin Elisabeth Raatz hat auch dieses Jahr wieder eine schöne Abschlussfeier organisiert.
Dafür haben Schülerinnen und Lehrerinnen der 4. Klassen gemeinsam Musikstücke einstudiert.

Weiters gab es einen English-Sketch, diverses Ehrungen, mehrere Abschlussreden und natürlich die persönliche Verabschiedung unserer 4. Klassen.

Mit Wehmut verabschieden wir unsere 4. Klassen und hoffen ihnen etwas Positives auf ihren weiteren Lebensweg mitgegeben zu haben.

PODCAST WETTBEWERB MAI 2018

Und noch eine Erfolgsmeldung am Ende des Schuljahres ....

Unsere SchülerInnen der 2c konnten beim Podcast Wettbewerb Mai 2018 den ersten Platz einheimsen!!!

Angetreten waren rund 90 Schulen aus ganz Niederösterreich, überzeugen konnte jedoch der Rap, der mit Frau Fritz und Frau Steiner einstudiert wurde.
Den letzten musikalischen Feinschliff bekam die Klasse von Frau Raatz.

Am 25.6.2018 wurde der Preis feierlich im St. Leopold Saal im Landhaus St.Pölten überreicht – wir freuen uns alle mit unseren SiegerInnen und gratulieren herzlich!

GESCHICHTEPROJEKTWOCHE MAI 2018

Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus

In der Woche vom 14. - 18. Mai war bei den 4. Klassen einiges los.

Um dem Unterrichtsstoff des Faches Geschichte, der sich in der 8. Schulstufe großteils mit der Zeit des Nationalsozialismus befasst, näher zu kommen, hat das Team der Geschichtelehrerinnen eine Geschichteprojektwoche auf die Beine gestellt.

Diese beinhaltete neben Exkursionen, wie z.B. in die Gedenkstätte Mauthausen und das jüdische Museum Wien, auch Gespräche mit Zeitzeuginnen, selbstgestalteten Präsentationen der Schülerinnen und Schüler über Personen, welche die Zeiten des NS-Regimes selbst erlebt haben, und vieles mehr.


Die Schüler haben berichtet, dass ihnen die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema sehr geholfen hat. Sie regte zum Nach- und teilweise auch zum Umdenken an und brachte den Jugendlichen näher, wie es überhaupt zu solchen Gräueltaten kommen konnte.







REDEWETTBEWERB "Sag's Multi"

Malwa Mao ist seit Herbst 2015 Schülerin der NMS Mannersdorf. Sie kam im Alter von 12 Jahren gemeinsam mit ihrem Vater, der im Syrienkrieg von einer Bombe schwer verletzt worden war, über die gefährliche Mittelmeerroute nach Österreich.

Ein Jahr lang musste sie alleine die Verantwortung für sich und ihren nun körperlich beeinträchtigten Vater übernehmen, bis ihre Mutter und ihre drei Geschwister im Herbst 2016 im Rahmen der Familienzusammenführung nach Österreich kommen konnten.

Sie kümmerte sich alleine um Haushalt, Amtswege und die für ihren Vater notwendige Therapien. Trotz dieser enormen Belastung war sie in der Schule rasch erfolgreich. Sie lernte sehr schnell Deutsch und konnte schon bald all ihren Gefühlen und Gedanken Ausdruck verleihen.

Für ihre Reden beim Wettbewerb „Sag´s Multi“ erhielt sie im März dieses Jahres den Sonderpreis der Jury. Sie wird gemeinsam mit den anderen Preisträgerinnen und Preisträgern im Juni 2018 von Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfangen und zu einer mehrtägigen Reise nach Andalusien eingeladen.

Wir gratulieren Malwa zu diesem Erfolg und wünschen ihr viel Vergnügen in Spanien!
ENGLISH OLYMPICS 20.2.2018

And the winner is ...

... die NMS Mannersdorf!!! Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der English Olympics in Hainburg konnten 4 Kids der 4. Klassen den Sieg erringen.

Gefragt waren Kompetenz beim Sprechen, Zuhören, Schreiben und natürlich Teamwork. Im Frühling geht`s dann zu den Landesmeisterschaften nach Grafenegg ….

Congratulations und toi, toi, toi für den nächsten Bewerb!
FRÜHLINGSWORKSHOP

Mit dem Ziel neue Möbel für unser Schulgebäude anzuschaffen, hat sich unsere Kollegin, Eva Hartenthaler, großes vorgenommen und einen Ostermarkt ins Leben gerufen.

Da wir in unserer Schule "ZUSAMMENHALT" groß schreiben, helfen bei uns alle zusammen, um dieses Projekt zu realisieren.

In mehreren Workshops haben Lehrer/innen und Schüler/innen gemeinsam gebastelt. Ebenso werden persönliche Bastelarbeiten von Lehrer/innen beigesteuert.

Wir freuen uns schon, Sie am 16.03.2018, von 14:00 - 18:00 Uhr, bei unserem Ostermarkt begrüßen zu dürfen!

FASCHINGSDIENSTAG 13.02.2018

Während die eine Hälfte der Schule sich beim Eislaufen in Eisenstadt vergnügte, feierte die andere Hälfte den Faschingsdienstag in der Schule.

Am Programm standen Tanzeinlagen, Karaoke und Krapfen essen und natürlich einfach nur lustig sein.

Viel Spaß hatten auch einige Klassen, die im Turnsaal im Stationenbetrieb einen Wettbewerb absolvierten und zu Partymusik ab“shakten“ – und auch die Lehrer waren zu diesem Anlass etwas anders gekleidet als sonst…so soll ein Faschingsdienstag aussehen
MÄRCHENERZÄHLUNG 20.12.2017

Märchen kommen nie aus der Mode – vor allem vor Weihnachten lauschen vielerorts Kinder und auch Erwachsene gerne den Erzählungen über Zauberer, Feen und andere Wesen.

So auch in unserer Schule – die ersten und zweiten Klassen hatten das Vergnügen, im Veranstaltungssaal einer Märchenerzählerin bei ihren Geschichten zuzuhören, die sie untermalte mit verschiedenen Instrumenten, wie zum Beispiel der Maultrommel.

An den Gesichtern konnte man ablesen, dass ein Ausflug in diese andere Welt fernab der Realität auch bei unseren SchülerInnen immer willkommen ist!

Diese Stunde hat dazu beigetragen, die vorweihnachtliche Stimmung noch ein bisschen bei uns allen zu verstärken !
UNSER TAG DER OFFENEN TÜR

Am 17. November hatten wir in der NMS viele kleine Gäste – die 4. Klassen der umliegenden Volksschulen (Mannersdorf, Götzendorf, Sommerein, Hof und Au) konnten sich ein Bild davon machen, wie unser Schulleben funktioniert.

In kleinen Gruppen wurden die SchülerInnen durch die Klassen geführt und konnten mit uns gemeinsam singen, Experimente durchführen, Mathematikspiele machen oder Englisch-Luft schnuppern.
In der Aula wurden Werkstücke gezeigt und in einer Power-Point Präsentation Aktivitäten präsentiert.

Danke an alle, die für diesen gelungenen Tag gesorgt haben – Lehrer, SchülerInnen und auch natürlich die Volksschulkinder, die überall begeistert mitgemacht haben!
JUGEND- UND BERUFSINFORMATIONSMESSE SCHWECHAT

Unsere vierten Klassen waren am 9.11.2017 dazu eingeladen, sich am Gelände des Flughafen Schwechat über Berufe und weiterführende Schulen zu informieren. Es erwarteten sie dort 35 Stände, wo Betriebe aus der Region sich vorstellten. Dabei gab es persönliche Beratung und Informationsmaterial für alle Interessierten.

Dabei konnten die SchülerInnen wieder feststellen, dass es weit mehr gibt als nur die herkömmlichen Berufe wie Mechaniker oder Friseurin und dass viele Betriebe Bedarf an guten Fachkräften haben.

Für alle SchülerInnen war es ein sehr interessanter Vormittag und vielleicht hat ihnen diese Messe dabei geholfen, sich zu entscheiden, welchen Weg sie nach der vierten Klasse einschlagen werden.
WILLKOMMEN IN DER NMS

Jetzt sind sie nicht mehr die „Kleinen“ – vor ein paar Wochen hat unsere Schule Zuwachs bekommen –
51 SchülerInnen aus den umliegenden Volksschulen haben zu uns in die NMS gefunden und sich bereits hervorragend eingelebt.

Gelegenheit, einander besser kennenzulernen, bot sich am Wandertag in der ersten Woche mit dem Ziel Eisenstadt von der Buchkogelwarte aus.

Wir freuen uns auf die nächsten vier Jahre mit euch!
PODCAST-WETTBEWERB 2017

Im Schuljahr 2016/17 nahm die 1C mit ihren Lehrerinnen Christine Fritz und Birgit Frittum am diesjährigen Podcast Wettbewerb teil.
Im Turnunterricht wurden Videos zum Thema „Solidarität - Gemeinsam mehr erreichen“ gedreht.
Diese Videos wurden in Folge im Informatikunterricht geschnitten.
Ende Mai kam die Einladung zur Preisverleihung. Voller Freude und Neugier fuhren die 17 Schülerinnen und Schüler der 1C am 19.06.2017 mit den beiden Lehrkräften nach St. Pölten zur offiziellen Preisverleihung.

Im NÖ Landhaus wurde den Klassensprechern die Urkunde für den 3. Platz von Landesrat Karl Wilfing überreicht. Im Anschluss der Preisverleihung lud Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum Empfang.

Die Schülerinnen und Schüler sowie Klassenvorständin Christine Fritz und Informatiklehrerin Birgit Frittum sind sehr stolz auf diesen Preis. Für die Klasse war es der erste Wettbewerb in der neuen Mittelschule, aber hoffentlich nicht der letzte.

Das Video können sich unsere Besucher im Bereich "Unterricht" ansehen.
BEZIRKSJUGENDSINGEN HÖFLEIN 2017

Tosenden Applaus gab es für den Beitrag unseres Chores in der Limeshalle in Höflein beim diesjährigen Bezirksjugendsingen.

Der Projektchor, bestehend aus 56 SchülerInnen, trug unter der Leitung von Frau Raatz Elisabeth das Lied „Love my life“ von Robbie Williams vor. Dieser Beitrag sollte auch die Botschaft hinaustragen, wie wunderbar unser Leben ist und dass jeder und jede von uns ein großartiger Mensch ist.

Ebenfalls großartig waren die Leistungen der Solistengruppe – unterstützt wurde der Chor in gewohnt hervorragender Manier von Könighofer Matthias.

Herzliche Gratulation an alle teilnehmenden TeilnehmerInnen! Das war spitze!!
ENGLISH OLYMPICS 2017

Auch heuer wurden wieder die English Olympics in der NMS II in Bruck/Leitha veranstaltet.

Dabei konnten jeweils vier SchülerInnen aus den vierten Klassen der NMS im Bezirk Bruck ihre Englisch-Kenntnisse an verschiedenen Stationen unter Beweis stellen.

Wichtig war vor allem die Teamfähigkeit und das gemeinsame Lösen der Aufgaben. Unsere vier „Abgesandten“ (Mirjana Dardic, Eugenia Lazea, Markus Mihaly und Jonas Landauer) leisteten hervorragende Arbeit und verpassten nur um 0,5 Punkte den zweiten Platz!
IN EINEM AMERIKANISCHEN DELI -

Einmal so essen wie amerikanische Teenager – das konnten die vierten Klassen im Rahmen des Englisch- Unterrichtes. Dafür wurden die Klassenräume in sogenannte „Delis“ umgebaut und selbst gemachte Sandwiches mit Zutaten, die von den SchülerInnen mitgebracht wurden, verkauft – das alles natürlich in englischer Sprache!

So wurden eifrig Semmeln oder Baguettes mit Roastbeef, Käse, Paradeisern etc. belegt und natürlich auch gleich verkostet!
"WIR WERDEN EINE BAND" - Trommelworkshop 16.09.2016

Gar nicht ruhig war es in der zweiten Schulwoche im Musikraum und den zwei Turnsälen – Grund dafür war nicht etwa Disziplinlosigkeit, sondern es wurde eifrig für das Trommelkonzert geprobt, das am 16.9.2016 in der Kulturhalle Reisenberg unter der Leitung von Hermann Hombauer über die Bühne ging.

Zahlreiche Eltern, Verwandte und Freunde der Kinder waren erschienen, um die Choreographien, die von jeder Klasse einstudiert wurden, begeistert zu verfolgen.

In der Pause konnte man sich am Buffet mit Aufstrichen und Getränken stärken.

Fazit: Eine gelungene Veranstaltung, bei der jeder einzelne Schüler und jede einzelne Schülerin einen tollen Beitrag geleistet hat, sowohl auf der Bühne als auch bei den Vorbereitungen, beim Buffet und beim Aufbau und Abbau!!

Herzlichen Dank auch an die Sponsoren!
SPRACHWOCHE MALTA 19.09. - 25.09.2016

Am 19.9.2016 trafen sich 39 SchülerInnen und 4 Lehrerinnen am Flughafen in Schwechat, um zu einer gemeinsamen Sprachreise nach Malta abzuheben.

Die darauffolgenden Tage waren ausgefüllt mit vormittäglichem Englischunterricht, der von Native Speakers durchgeführt wurde, und von nachmittäglichen Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten in Malta, wie Gozo, Valletta oder nach Medina, der alten Hauptstadt. Die SchülerInnen konnten täglich ihre Sprachkenntnisse bei Einkäufen oder Fragen an der Rezeption des Hotels anwenden.

Aufgrund des herrlichen Wetters waren auch zwei Nachmittage am Sandstrand am Programm. Bei strömendem Regen ging es dann am Sonntag zurück nach Österreich. Für alle Beteiligten war diese Woche ein Highlight und voll von schönen Eindrücken.
WASSERSPIELE SCHWECHAT

Zum Glück nicht ins Wasser gefallen sind die Wasserspiele in Schwechat, die vom Bezirksreferenten des Roten Kreuzes, Herrn Nedjelik Martin, und seinem Team hervorragend organisiert wurden.

Die SchülerInnen der teilnehmenden Schulen hatten bei verschiedenen Stationen unterschiedliche Themen aus dem Bereich „Wasser“ zu bewältigen. So galt es zum Beispiel in Gemeinschaftsarbeit ein Floß zu bauen oder Fragen zum Thema Wassergehalt bei verschiedenen Lebewesen zu beantworten.

In der Rothmühle wurde die Mühe dann mit einer Jause belohnt. Nach einem sonnigen Vormittag kam dann dazu passend auf der Heimfahrt auch das Nass von oben in Form eines Gewitters!

Fazit: Es war für uns alle ein unterhaltsamer und lehrreicher Vormittag!
KREATIVWORKSHOP MAI 2016

Im Rahmen des Werkunterrichtes konnten die SchülerInnen der 3a und der 3c beim niederösterreichischen Schulkreativwettbewerb mit ihren Werkstücken einen Preis erringen.
Das passierte im Rahmen eines Internet-Votings, bei dem diese beiden Klassen die meisten Stimmen bekamen. Gewonnen wurde ein Betriebsbesuch beim Unternehmen Rohrdorfer Baustoffe Austria AG in Bad Deutsch Altenburg.

Glückwunsch!
ENGLISH DAY

Einmal im Jahr wird der Turnsaal der NMS Mannersdorf zur Englischzone – bei verschiedenen Stationen, zum Beispiel der Cafeteria, dem Hotel etc. konnten die SchülerInnen ihre Englisch-Kenntnisse unter Beweis stellen und sich Muffins bestellen, ein Hotelzimmer buchen oder sich ein Tattoo ihrer Wahl malen lassen – das alles natürlich erst, nachdem die Grenz - und Passkontrollen geschafft waren!

Wie immer waren die SchülerInnen mit Begeisterung dabei … it was great fun for everybody!
Thanks to the Native Speakers!!
SCHULE TRIFFT WIRTSCHAFT!

In Mannersdorf ist Optiker Lingfeld bekannt für seine kreative Auslagengestaltung.
Nun hat auf Initiative der Werklehrerin Frau Maria Fuchs die NMS Mannersdorf in Form von Schülerarbeiten, die im textilen Werkunterricht entstanden sind, ihren großen Auftritt im Schaufenster des Optikers
– eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft!
Anzahl der Besucher seit 21.10.2017: besucherzaehler-homepage.de

Impressum