NÖ Mittelschule Mannersdorf
Fleischgasse 3
2452 Mannersdorf
T. 02168 / 623 58-1
 

INFORMATIONEN und NEUIGKEITEN


UNSER SCHULVIDEO

FRÜHLINGSMARKT 2023

SOZIALARBEIT - JUGENDZENTRUM MANNERSDORF




Sandra Murr betreut seit einigen Jahren das Jugendzentrum Mannersdorf.

Im Jugendzentrum werden mit den jeweiligen Jugendgruppen unterschiedliche Events geplant, wie z.B. Kochworkshop, Ausflüge in den Hochseilgarten und vieles mehr. Zusätzlich wird im Jugendzentrum gemeinsam gespielt und über wichtige Jugendthemen gesprochen.

Sandra Murr ist ausgebildet im Bereich Jugendarbeit und Sport und von der Gemeinde Mannersdorf angestellt, um alle Angelegenheiten bezüglich der Mannersdorfer Jugend zu managen.

Im Zuge dieser allumfassenden Betreuung bietet sie in unserer Schule Beratungsstunden an!
Immer mittwochs steht sie von 10:00 bis 13:30 Uhr für Gespräche bereit!

Gerne können sich auch Erziehungsberechtigte direkt an Sandra Murr wenden!

FACEBOOK
INSTAGRAM

ELTERNSPRECHTAG 2022

LIDL SCHULLAUF 2022






Lidl Schullauf, am Dienstag, 27. September in Eisenstadt Leichtathletik Arena

1600m
Ivantschitz Victoria (4, Platz)
Ehrnhofer Sophie 17.
Cozma Evodia 33.

Einer besonderen Herausforderung stellten sich drei Schülerinnen der 4A am Dienstag, den 27. September 2022 in Eisenstadt. In der dortigen Leichtathletik-Arena ging der Lidl-Schullauf über die Bühne, der Teil einer österreichweiten Laufserie ist.

Über 1600m, also vier Stadionrunden, zeigten Victoria Ivantschitz, Sophie Ehrnhofer und Cozma Evodia, was in ihnen steckte. Bei teilweise widrigem Wetter erlief das Mannersdorfer Trio beachtliche Ergebnisse. Insgesamt waren 59 Läuferinnen am Start, Cozma Evodia kam auf den 33. Platz, Sophie Ehrndorfer auf den 17. Victoria Ivanschitz verpasste mit ihrer Zeit von 6 Minuten 28 Sekunden nur knapp das Podest und wurde hervorragende Vierte.

Wir gratulieren den drei Schülerinnen zu ihrem Engagement und ihren tollen Leistungen.

BESUCH IN DER HTL MÖDLING 10/2022








Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten die vierten Klassen am Montag 3. Oktober die HTL Mödling. Dort konnten sie verschiedene Workshops ausprobieren und stellten auch ein kleines Mitbringsel her.

Folgende Workshops wurden besucht:

Am Freitag 7. Oktober ging es für die vierten Klassen weiter mit einem Lehrausgang weiter nach Pachfurth zu den Workshops im Rahmen der Jugend- und Berufsinformationsmesse. Jede Klasse erhielt jeweils zu folgenden Themen eine Einführung:

Im Anschluss an die Vorträge konnten sich die Jugendlichen am Messegelände frei bewegen und sich die verschiedenen Messestände näher anschauen.

ERFOLG BEI "SAG'S MULTI"


Unsere 14jährige Schüler/in, Mao Mirva, die 2014 aus Syrien in unsere Schule gekommen ist, hat beim Redewettbewerb "Sag's Multi" mitgemacht und das Publikum überzeugen können.
Ihre Rede über Menschenrechte hielt sich in den Sprachen Arabisch und Deutsch.

Wir sind sehr stolz auf ihre Leistungen und freuen uns, dass wir an unserer Schule ihre Talente fördern konnten.

Link zum ORF-Beitrag:
https://noe.orf.at/stories/3159289/


Link zur Rede in Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=dWLZZ1usoY0

ABSCHLUSSFEIER 2022

GRILLEN AUF DER SKIWIESE - ABSCHLUSSKLASSEN 2022



NATURMANDALAS IM ZEICHENUNTERRICHT 1a

WIR ENTWICKELN UNS - SCHULENTWICKLUNG




Wir entwickeln uns weiter! Auf der Suche nach einem Leitbild haben wir uns am Freitag den 25.03.2022 in die Schülerrolle begeben und unter professioneller Leitung unsere bestehende Stärken und zukünftigen Herausforderungen erarbeitet!

In Form eines Word-Cafes haben wir in Gesprächsrunde konkrete Fragestellung direkt auf einem beschreibbaren Tischtuch beantwortet. Nach der Präsentation der gesammelten Inhalte wurden gleiche Inhalte weiter verdichtet, um daraus letztendlich ein Leitbild zu erarbeiten!

Für eine tatsächliche und erfolgreiche Umsetzung eines Leitbildes muss sich der gesamte Lehrkörper mit diesem Leitbild identifizieren! Damit ist eine Grundvoraussetzung, dass ein Leitbild einerseits bereits bestehende Strukturen erfasst und vor allem durch den gesamten Lehrkörper entwickelt wird!

Wir freuen uns, Ihnen schon bald unser Leitbild präsentieren zu können und vor allem die erfolgreiche Umsetzung, die unseren Schüler/innen zu Gute kommt!

ENGLISCH - A BALANCED BREAKFAST AT SCHOOL

PROJEKTAUFGABE ZUR INTEGRATIVEN UMSETZUNG DER DIGITALEN GRUNDBILDUNG - BIENEN UND HONIG






Der Lehrplan zur Umsetzung der digitalen Grundbildung fordert, neben einem eigenen Fach in der 1. und 2. Klasse, eine integrative Umsetzung in der 3. und 4. Klasse. Dabei sollen Lehrplaninhalte von anderen Fächern, wie z.B. Biologie und Deutsch, mit Hilfe von digitalen Aufgaben, vermittelt werden.

Die SchülerInnen unserer 4. Klassen haben dazu eine Projektaufgabe zum Thema "Bienen und Honig" bearbeitet. Als Einstieg mussten sie einen Text lesen und mathematische Inhalte herausfiltern. Danach wurden in einer Excel-Datei mathematische Aufgaben zu den Textinhalten bearbeitet und eine Power-Point-Folie im Bienenwabendesign gestaltet.

Als Ergänzung wünschten sich SchülerInnen der 4a für den Unterricht "geometrisches Zeichnen" eine Biene, aus einem bekannten Computerspiel, zeichnen zu dürfen.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Mit dieser Projektaufgabe wurden folgende Fächer gleichzeitig umgesetzt:
Biologie, Deutsch, Mathematik, Digitale Grundbildung, geometrisches Zeichnen

KÜNSTLERISCHE AUSEINANDERSETZUNG - KRIEG IN DER UKRAINE


WERKEN IN LAPTOPKLASSE
2a - Stricken eines Schals mit dem Strickbrett


FASCHING 2022

ADVENTZEIT 2021


BERUFSINFOMESSE ONLINE 2021




Jedes Jahr veranstaltet "Römerland Carnuntum" die Berufsinformationsmesse, bei der sich Unternehmen und Schulen vorstellen.

Aufgrund von COVID-19 hat die Berufsinfomesse dieses Jahr wieder online stattgefunden. Über unsere Smartboards konnten unsere Schüler/innen drei Tage lang den Präsentationen der Unternehmen und Schulen lauschen. Ebenso gab es allgemeine Vorträge für die Jugend.

Herzlichen Dank an "Römerland Carnuntum" für die tolle Organisation!








Anzahl der Besucher seit 21.10.2017: besucherzaehler-homepage.de

Impressum